fbpx

Screening Room

Donnerstag, 14 Januar 2021 09:13

the godfather of black music

Regie: Reginald Hudlin

Godfather of Soul, Queen of Soul, King of Pop – dass die Spitznamen der Legenden unter den Musikern wie Ehrentitel klingen, ist klar. Aber es gibt wohl wenige Personen im Musikbusiness, die nicht vorn an der Rampe stehen und trotzdem so einen Titel tragen. Clarence Avant alias The Black Godfather ist einer von ihnen. Die faszinierende Lebensgeschichte des Produzenten, der im Februar 90 Jahre alt wird, beleuchtet die Doku „The Godfather of Black Music“.

Montag, 21 Dezember 2020 10:21

was wir wollten

Regie: Ulrike Kofler

Kurz vor Weihnachten erscheint bei Netflix noch das Debüt der österreichischen Regisseurin Ulrike Kofler, der Spielfilm "Was wir wollten". Ursprünglich hätte der Film ein Paradebeispiel für die friedliche Koexistenz zwischen Kinos und Streamern sein sollen, mit Kinostart mehrere Wochen vor dem erscheinen auf Netflix aufgrund von eh-schon-wissen sind diese Pläne nun leider obsolet. Was man dadurch aber weiß, ist, dass der Film bei Netflix international fantastisch gelaufen ist. In nicht weniger als 39 Ländern ist "Was wir wollten" in den Top 10 gelandet, und hat so weltweit bereits ein Millionenpublikum erreicht. Johannes Rhomberg hat sich mit Ulrike Kofler über ihren Film unterhalten. 

Donnerstag, 17 Dezember 2020 09:02

mank

Regie: David Fincher

Der Drehbuchautor Herman Mankiewicz erholt sich nach einem Autounfall in einem abgelegenen Haus, wo er an einem neuen Skript arbeiten will. Entstehen wird nichts Geringeres als das Drehbuch für den Kultfilm „Citizen Kane“. Das Material dafür liefert ihm sein Alltag, als in der High Society gern gesehener Gast. In Rückblenden wird das Vorbild für seine Hauptfigur zum Leben erweckt, der allmächtige Zeitungsverleger William Randolph Hearst; Und die goldene Ära der Hollywood-Pioniere.

Donnerstag, 10 Dezember 2020 09:43

da 5 bloods

Regie: Spike Lee

Vier schwarze Vietnamveteranen kehren Jahrzehnte nach Kriegsende zurück in das Land, das den USA die erste militärische Niederlage ihrer Geschichte und ein sich bis heute auswirkendes Trauma zugefügt hat. Ihre Mission: die sterblichen Überreste eines Kameraden finden – und eine Kiste voller Gold.

Donnerstag, 03 Dezember 2020 09:39

interview andrea Pollach

Bereits zum zweiten Mal werden am Freitag abend (4.12. ab 19 Uhr im aufgezeichneten Live-Stream auf der Facebook-Seite des FC Gloria) die FC Gloria Filmpreise vergeben, mit denen die Arbeit weiblicher Filmschaffender geehrt wird. Der FC Gloria ist ein Verein, der sich für die Geschlechtergleichheit in der Filmbranche einsetzt. Johannes Rhomberg hat sich mit Organisatorin Andrea Pollach u.a. darüber unterhalten, warum Förderquoten ein geeignetes Mittel dafür sind.

 

Donnerstag, 26 November 2020 10:32

Retrospektive Amour fou

Auch das Filmarchiv sah sich gezwungen, auf den zweiten Lockdown zu reagieren, und hat beschlossen, einen Teil des Programms online zu zeigen. Derzeit läuft die Retrospektive zum 25 Jahr Jubiläum der österreichischen FilmProduzenten Amor Fou. 

Donnerstag, 19 November 2020 09:07

bodyguard

Regie: Thomas Vincent

Der britische Ex-Soldat David Budd ist mit einer posttraumatischen Belastungsstörung aus Afghanistan zurückgekehrt. Er glaubt aber, seine Erkrankung verheimlichen zu müssen, damit er seinen Job als Personenschützer nicht verliert. Sein neuer Schützling ist die Innenministerin Julia Montague, eine politische Hardlinerin, die den Krieg jederzeit wieder führen würde.

Donnerstag, 12 November 2020 09:52

the trial of the chicago 7

Regie: Aaron Sorkin

Sommer 1968. Die USA haben sich in einem verlustreichen Krieg in Vietnam verzettelt, der die Protestkultur zu Hause so richtig anfacht. In Chicago wollen die regierenden Demokraten ihren Parteitag abhalten. Aber sie haben die Rechnung ohne die Jugend gemacht. Tausende strömen in die Stadt, um gegen den Krieg zu demonstrieren. Es kommt zu gewaltsamen Ausschreitungen mit der Polizei. Den Organisatoren wird der Prozess gemacht, der als „The Trial of the Chicago Seven“ in die US-Geschichte eingegangen ist. 

Donnerstag, 05 November 2020 10:30

quincy Jones

Regie: Rashida Jones

Es gibt kaum jemanden, auf den die Bezeichnung „Lebende Legende“ besser zutrifft, als auf Quincy Jones. Der 87-jährige Komponist, Produzent und Trompeter hat die Musikwelt so nachhaltig beeinflusst, wie wenige andere und gleichzeitig einen enormen Beitrag zum Selbstbewusstsein schwarzer Musiker beigetragen. Die schlicht „Quincy Jones“ betitelte Doku bietet einen ausführlichen Einblick in das Leben des Ausnahmemusikers.

Partner


vibe RGB vibe claim White

Connect

Enjoy Radio Superfly also on 98.3 fm around Vienna, all over Austria via Cable of UPC/Magenta or anywhere else via the Superfly Radio App for iOS and Android as well as on Smart Speakers (Siri, Alexa, Bixby, Cortana, Google Assistant).

Contact

Superfly Radio GmbH
Mariahilfer Strasse 84/ 4. OG
1070 Wien
Österreich
  +43 1 961 983 0 - 0
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.