fbpx

SME NewsLetter v1   Newsletter

 

AUCH WIR SIND TEIL DER CLUBKULTUR...

#056 | feat. Paul Rittenauer

Rudi Wrany im Gespräch mit dem Gastronomen der Heldenbar und Freiluft, Paul Rittenauer, über die Anfänge im Clubbing Business in den Sektkellern Döblings und die Schwierigkeiten im Jahr 2022.

Club Kultur | Folge #056 | DER ARTIKEL ZUM PODCAST

"Auch wir sind Teil der Clubkultur..."

Wien, 26. Mai 2022

FESTIVAL
Wiens Lineups gleichen im Moment einem Festival. Von 20.5 bis 27.5. spielten folgende Acts in der Stadt: Dubfire, Boys Noize, Ben Klock, Dave Clarke, Re.You & Santé,Patrice Bäumel, Oberst & Buchner, Moonbootica, Kollektiv Turmstraße, Kölsch und unzählige weitere heimische Djs. Dazu findet gerade das Lighthouse Festival statt und ganz nebenbei ist noch langes Wochenende. Dazu gesellt sich nun das Phänomen, dass die Leute erst im letzten Abdruck Tickets kaufen, und so viele Veranstalter lange zittern lassen. Manche zittern dann die ganze Nacht weiter, weil zu wenige Leute erscheinen, denn für alle geht es sich natürlich nie aus. Hilft dieses Overbooking der Szene oder schadet es eher, das wäre ein gutes Thema.

FRISCHLUFT
dass die Leute am liebsten draußen feiern, habe ich hier schon thematisiert. Egal ob kleine Bar, Innenhof oder Outdoor Club- nach der endlosen Ödnis der Coronajahre will alles ins Freie. Locations mit guten Konzepten boomen da, siehe Kleinod oder die Dauerbrenner Volksgarten und Co. Mein heutiger Gast Paul Rittenauer ist schon sehr lange im Business und hat schon viele Projekte und Eventlocations betreut. Alles begann im eher schicken Club Hochriegl, führte über die Residenz Zögernitz und den Erste Bank Campus zur Heldenbar und das Palais Freiluft im Garten des Palais Auersperg.

DIE ANDERE SEITE DER CLUBKULTUR
gut möglich, dass einige sich nicht daran erinnern können - aber natürlich ist auch das Clubkultur. Halt eine andere, mit anderem Fokus. Wo der eine Club einen       10 000 Euro teuren Dj braucht, reicht woanders ein findiges Werbekonzept. Im Herzen Wiens, an der Heldenbar durften sogar während der Pandemie einige Events im kurzen Sommer der Freiheit 2020 stattfinden. Bekannte Brands wie KSOT, das Techno Cafe und andere versuchten dort, die Pandemie kurz vergessen zu machen. Ob und wie lange es die Location noch geben wird und welche Pläne der umtriebige Gastronom noch hat, hört Ihr, wenn Ihr hört....

Schickt mir eure persönliche Meinung, Anmerkungen, Inputs oder Themenvorschläge an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

Die nächste Ausgabe gibt's in zwei Wochen, am 09. Juni 2022.

Rudis Kopf

 

Club Kultur erscheint jeden zweiten Donnerstag auf superfly.fm und ist kostenlos über alle Devices wie iPhone, Android, Desktop, Tablet oder Smart Speaker hörbar. Abonniere jetzt Club Kultur über deine Lieblingsapp wie Google Podcasts, Apple Podcasts oder Spotify!

RSS FEED      spotify podcast rudis podcast      US UK Apple Podcasts Listen Badge RGB       DE Google Podcasts Badge 2x


Im Gespräch mit Crazy Sonic:

PAUL RITTENAUER
csm Heldenbar2 c SebastianStahlschmidt bc0b40be81

Paul Rittenauer, Gastronom

https://www.facebook.com/heldenbar.wien/

CLUB KULTUR

MIT CRAZY SONIC

Was man in über 25 Jahren als DJ und Veranstalter in der Wiener Clubszene alles erlebt...? 

Als fixer Teil der legendären Veranstaltercrew des damaligen Kultclubs "Meierei" beim Wiener Stadtpark konnte sich der gebürtige Kärntner Rudi Wrany alias Crazy Sonic mit der Partyreihe "con:verse" 1999 zum ersten Mal in der Hauptstadt einen Namen machen. Unvergessene Feste!

In den 00-er Jahren holte er die Creme de la Creme der nationalen und internationalen House und Techno Szene ins Wiener Flex zu seiner langjährig-erfolgreichen, wöchentlichen Dienstagsreihe "CRAZY". Zuletzt schmiss er in der Grellen Forelle und der Pratersauna die extrem erfolgreichen Parties "Zuckerwatt", "Luft & Liebe", "Nachtschwimmer" oder "5 Uhr Tee".

Es gibt nur wenige bekannte DJs, die er noch nicht an die Turntables der Wiener Clubs geholt hat, kaum einen der noch nicht mit Rudi auf ein Glas Wein gegangen ist. So viel sei also verraten: Zu erzählen hat er einiges, der Rudi.

Club Kultur erscheint jeden zweiten Donnerstag auf superfly.fm und ist kostenlos über alle Devices wie iPhone, Android, Desktop, Tablet oder Smart Speaker hörbar. Abonniere jetzt Club Kultur über deine Lieblingsapp wie Google Podcasts, Apple Podcasts oder Spotify!


spotify podcast rudis podcast
   DE Google Podcasts Badge 2x   US UK Apple Podcasts Listen Badge RGB

 

output onlinepngtools

Club Kultur



Partner


vibe RGB vibe claim White

Connect

Enjoy Radio Superfly also on 98.3 fm around Vienna, all over Austria via Cable of UPC/Magenta or anywhere else via the Superfly Radio App for iOS and Android as well as on Smart Speakers (Siri, Alexa, Bixby, Cortana, Google Assistant).

Contact

Superfly Radio GmbH
Mariahilfer Strasse 84/ 4. OG
1070 Wien
Österreich
  +43 1 961 983 0 - 0
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!