fbpx

AM SCHIFF MAL KOMMEN....DAS JAHR DER BOOTSPARTIES

#054 | feat. Dennis Bora

Rudi Wrany im Gespräch mit Dennis Bora über die ambitionierten Pläne, Bootsparties mit internationalem Lineup in Wien zu etablieren. Von „Cruisin“ bis zum Sex Positive Ableger „Booty Call“ soll 2022 alles dabei sein.

Club Kultur | Folge #054 | DER ARTIKEL ZUM PODCAST

"Am Schiff mal kommen...das Jahr der Bootsparties"

Wien, 28. April 2022

FLEX, WOHIN?
Die Veranstalter der Stadt fragen sich schon lange, welchen Weg nun das FLEX gehen will. Mit Kobosil und Dave Clark schlagen nun bei einer neuen Freitagsschiene namens „Club Nacht“ (wie lange hat man sich wohl ob dieses Namens die Gehirne zermartert?) immer wieder große Namen auf, die davor schon andere Clubs bespielten. Dazwischen dann wieder völlig random zusammengestellte lokale Lineups. Neues Soundsystem, neuer Booker, neuer Name - reicht das, um am stärksten Tag der Woche mit den anderen mitzuhalten und vor allem kostendeckend zu arbeiten? Interview will man mir keines geben: "Es sei alles zu schwierig, jeder arbeite dagegen" - hieß es von Booker Adrian P. - nun ja, so kann man es auch sehen. Freitag bleibt auf jeden Fall ein heiß umkämpfter Tag.

20 JAHRE FLUC
Es ist nicht der lauteste und schrillste Club, aber einer mit beständiger Qualität. Das FLUC feiert dieser Tage sein 20-jähriges Bestehen. Wiens undergroundigste Unterführung darf auf ein bewegtes Dasein in Wiens Clubkultur zurückblicken - und natürlich auch in die Zukunft. Als Mensa einst Urheimat des Icke Micke vergrößerte sich der Club in den Nullerjahren kontinuierlich und führte fortan als FLUC und FLUC Wanne eine Art Doppelleben. Konzerte und große Events finden unter der Straße, kleinere Happenings oben statt. Egal ob Shirts off/Meat Market oder Heimlich, für Elektronikinteressierte gibt es immer wieder interessante Alternativen zu den arrivierten Großclubs, dazu jede Menge Konzerte. Zeit für einen Podcast: Im Mai wird es so weit sein - hier will man reden.

VOLL FAHRT VORAUS
soll es dieses Jahr auf der Donau heißen. Nach den ersten Erfolgen von „Cruisin“ auf der MS Stadt Wien im Jahr 2021 und diversen anderen erfolgreichen Formaten wie KSOT oder dem legendären Booty Call, bei dem nicht nur die Schweissperlen flossen, sondern auch andere Säfte in Wallung gerieten, werden 2022 weitere Bootsparties mit internationalem Lineup auf der Donau stattfinden. Egal ob auf der etwas offeneren MS Kaiserin Elisabeth oder der wetterfesten MS Stadt Wien, ab nun gibt es für das Wiener Publikum eine weitere Möglichkeit, Open Air und unter Tags auf einem Schiff zu tanzen. Was in Budapest und vielen anderen Städten schon längst klappt, soll nun auch in Wien fester Bestandteil der Sommerclubkultur werden. Unter dem Namen „Cruisin“ beginnt dieses Wocheneden die erste große Ausfahrt. Fix sind bereits Bookings mit Jonas Saalbach (30.4.), Patrice Bäumel (26.5.), Karotte (25.6.), eine Meat Market Party (9.7.), Pleasurekraft (20.8.) und Ida Engberg im September, dazu gibt es viele weitere Events mit bekannten Brands und Crews. Circa 450 Plätze gibt es pro Sause, um 22 Uhr ist Feierabend, der Sound kommt von Void - klingt vielversprechend.

KÄPTN DENNIS
Dennis Bora ist kein Unbekannter. Eine gefühlte Ewigkeit arbeitete er für die Agentur Warda, seit heuer ist er nun für die Abwicklung der Events auf den Schiffen zuständig. Was erwartet die Partywütigen hier genau, wie sind die Sicherheitsstandards und warum tauscht man erfolgreiche Werbeagentur mit dem Job so nah am Wasser? Mehr hört Ihr, wenn Ihr hört...und wer weiß, vielleicht gibt es bald auch eine Superfly Sause auf hohen Flussgewässern.

Schickt mir eure persönliche Meinung, Anmerkungen, Inputs oder Themenvorschläge an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

Die nächste Ausgabe gibt's in zwei Wochen, am 12. Mai 2022.

Rudis Kopf

 

Club Kultur erscheint jeden zweiten Donnerstag auf superfly.fm und ist kostenlos über alle Devices wie iPhone, Android, Desktop, Tablet oder Smart Speaker hörbar. Abonniere jetzt Club Kultur über deine Lieblingsapp wie Google Podcasts, Apple Podcasts oder Spotify!

RSS FEED      spotify podcast rudis podcast      US UK Apple Podcasts Listen Badge RGB       DE Google Podcasts Badge 2x


Im Gespräch mit Crazy Sonic:

DENNIS BORA
wardalivery dennis bora warda 2020

Dennis Bora, Managing Director - MS Stadt Wien

www.msstadtwien.at
https://www.facebook.com/msstadtwien

CLUB KULTUR

MIT CRAZY SONIC

Was man in über 25 Jahren als DJ und Veranstalter in der Wiener Clubszene alles erlebt...? 

Als fixer Teil der legendären Veranstaltercrew des damaligen Kultclubs "Meierei" beim Wiener Stadtpark konnte sich der gebürtige Kärntner Rudi Wrany alias Crazy Sonic mit der Partyreihe "con:verse" 1999 zum ersten Mal in der Hauptstadt einen Namen machen. Unvergessene Feste!

In den 00-er Jahren holte er die Creme de la Creme der nationalen und internationalen House und Techno Szene ins Wiener Flex zu seiner langjährig-erfolgreichen, wöchentlichen Dienstagsreihe "CRAZY". Zuletzt schmiss er in der Grellen Forelle und der Pratersauna die extrem erfolgreichen Parties "Zuckerwatt", "Luft & Liebe", "Nachtschwimmer" oder "5 Uhr Tee".

Es gibt nur wenige bekannte DJs, die er noch nicht an die Turntables der Wiener Clubs geholt hat, kaum einen der noch nicht mit Rudi auf ein Glas Wein gegangen ist. So viel sei also verraten: Zu erzählen hat er einiges, der Rudi.

Club Kultur erscheint jeden zweiten Donnerstag auf superfly.fm und ist kostenlos über alle Devices wie iPhone, Android, Desktop, Tablet oder Smart Speaker hörbar. Abonniere jetzt Club Kultur über deine Lieblingsapp wie Google Podcasts, Apple Podcasts oder Spotify!


spotify podcast rudis podcast
   DE Google Podcasts Badge 2x   US UK Apple Podcasts Listen Badge RGB

 

output onlinepngtools

Club Kultur



Partner


vibe RGB vibe claim White

Connect

Enjoy Radio Superfly also on 98.3 fm around Vienna, all over Austria via Cable of UPC/Magenta or anywhere else via the Superfly Radio App for iOS and Android as well as on Smart Speakers (Siri, Alexa, Bixby, Cortana, Google Assistant).

Contact

Superfly Radio GmbH
Mariahilfer Strasse 84/ 4. OG
1070 Wien
Österreich
  +43 1 961 983 0 - 0
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!