fbpx

wo ist kyra? - screening room

wo ist kyra?

Regie: Andrew Dosunmu

Die Mittsechzigerin Kyra kümmert sich aufopferungsvoll um ihre hochbetagte Mutter. Als diese stirbt, verliert sie Halt und Lebensinhalt. Weil sie Mietschulden hat, steht sie dazu auch noch kurz vor der Delogierung. In ihrer verzweifelten Lage greift sie zu verzweifelten Mitteln. „Wo ist Kyra?“ ist das fulminante Comeback von Michelle Pfeiffer nach vier Jahren Leinwand-Abstinenz.

Schon bei der Beerdigung ihrer Mutter wird die verzweifelte Lage von Kyra klar. Außer dem Concierge des Hauses ist nur noch ihr Ex-Mann gekommen, von dem sie sich prompt auch noch Geld leihen muss, um die nächste Zeit zu überbrücken. Sie versucht, einen Job zu finden, doch das stellt sich als nahezu unmögliches Unterfangen heraus. Darum sieht sie sich gezwungen, das Pflegegeld für ihre Mutter weiter zu kassieren, andernfalls würde sie die Wohnung verlieren.  

Ein Lichtblick für Kyra ist der um Einiges jüngere Doug, mit dem sie eine Beziehung beginnt. Doch als Doug Kyras Sozialbetrug entdeckt, steht das kleine Glück vor einer harten Bewährungsprobe. 

Michelle Pfeiffer zeigt mit ihrer Darstellung einer vom Leben gebeutelten Frau, warum sie als Charakterdarstellerin hochgeschätzt wird. Die nuancierte Darstellung wird nicht nur von Schauspielkollege Kiefer Sutherland unterstützt, sondern auch von der fantastischen Kameraarbeit von Bradford Young. Er zeigt die triste Lebenswelt vorwiegend in strengen Tableaus, die durch ihre Licht-Schatten-Gestaltung eine unheimliche Wirkung entfalten. Die Close-Ups auf Michelle Pfeiffer sind oft vor völliger Dunkelheit eingerichtet, so dass es aussieht, als könnte sie im nächsten Moment von ihr verschluckt werden. Eine Metapher auf die nicht nur in den USA weitverbreitete Altersarmut. Regisseur Andrew Dosunmu sticht mit seinem neuen Film ein weiteres Mal als wichtige Stimme des amerikanischen Independent-Kinos hervor.  

Wo ist Kyra? Ab 28.6. im Kino.                                                                                                                                Johannes Rhomberg

Partner


porsche wien liesing logo white


Connect

Enjoy Radio Superfly also on 98.3 fm around Vienna, all over Austria via Cable of UPC/Magenta or anywhere else via the Superfly Radio App for iOS and Android as well as on Smart Speakers (Siri, Alexa, Bixby, Cortana, Google Assistant).

Contact

Superfly Radio GmbH
Mariahilfer Strasse 84/ 4. OG
1070 Wien
Österreich
  +43 1 961 983 0 - 0
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.