fbpx

van gogh - screening room

van gogh - an der schwelle zur ewigkeit

Regie: Julian Schnabel

Mit 35 Jahren hat Vincent van Gogh bereits hunderte Bilder gemalt, aber Erfolg ist ihm nicht vergönnt. Er zieht von Paris nach Arles, wo er in der Natur ein wunderbares Modell für seine Bilder findet. Diese zwei letzten Lebensjahre Vincent van Goghs erzählt der Maler und Regisseur Julian Schnabel in beeindruckenden Bildern.

Das neue Umfeld tut van Gogh zunächst gut. Die Bilder, die er in Arles malt, sind kräftiger und brillanter. Auch, dass sein Freund Paul Gauguin für einige Wochen auf Besuch ist, wirkt sich positiv auf den Maler aus. Dem örtlichen Priester die hoch gesteckten Ziele seiner Kunst zu vermitteln, tut sich van Gogh allerdings schwer. 

Doch nach und nach geht es mit dem Gesundheitszustand des Malers bergab. Immer wieder wird er in Spitäler eingewiesen. Sein Bruder Theo rückt immer wieder aus, um ihn herauszuholen. 1890 schließlich stirbt van Gogh unter rätselhaften Umständen an einer Schusswunde. 

Julian Schnabel ist als Regisseur für einen Film über Vincent van Gogh die Idealbesetzung. Als Maler feiert er bereits in den 80-er Jahren seinen Durchbruch. Als Filmregisseur debütiert er dann im Jahr 2000 mit dem Drama „Before Night falls“. Dass über Vincent van Gogh viel Unwahres kursiere, habe ihn dazu angeregt, den Film zu machen, hat Schnabel vorab erklärt. Willem Dafoe liefert mit seiner Verkörperung des Malers eine seiner besten Performances seiner Karriere ab, ein weiteres Highlight des Films ist die fantastische Kameraarbeit von Benoit Delhomme.  

Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit. Ab 19.4. im Kino.

Partner


porsche wien liesing logo white


Sportclub

Connect

In Wien und Umgebung auf der Frequenz 98.3 MHZ, im digitalen Radionetz von UPC auf dem Radio-Programmplatz 866 und weltweit über den Livestream.

Contact

Superfly Radio GmbH
Mariahilfer Strasse 84/ 4. OG
1070 Wien
Österreich
  +43 1 961 983 0 - 0
  This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok