fbpx

birds of passage - screening room

birds of passage

Regie: Ciro Guerra und Christina Gallego

Denkt man an Kolumbien, denkt man auch an Pablo Escobar und sein Medellin-Kartell, das ab den 80-er Jahren ein skrupelloses Drogenimperium errichtete. Weniger bekannt ist, dass sich bereits ab Ende der 60-er Jahre ein reger Marihuana-Handel in der nördlichsten Provinz Kolumbiens Guajira etabliert hatte. Der Spielfilm "Birds of Passage" widmet sich dieser Episode Kolumbiens und taucht ein in eine archaische Welt voller Clans, Rituale und surrealer Bilder. 

Das in Clans zersplitterte, indigene Volk der Wayuu lebt in der Region von Guajira. Wer heiraten will, braucht einen Fürsprecher. Auch Rapayet, der Zaida heiraten will. Dafür muss er allerdings erst das Brautgeld zusammenkratzen.

Als er Mitarbieter des Friedenskorps kennenlernt, sieht er seine Chance gekommen. Denn was die eigentlich wollen ist gutes Gras. Mit Hilfe seines Cousins Aníbal und seines Freundes Moisés stellt er einen äußerst lukrativen Handel auf die Beine. Aber bald brignt die Gier die durch Rituale gefestigten Clan-Beziehungen ins Wanken. Als die Lage eskaliert, flieht Rapayet mit seiner Familie. Aber Zaidas Mutter und Clan-Chefin Ursula will Zusammenhalt um jeden Preis.

Ciro Guerra und Christina Gallego haben mit Birds of Passage – im Original Pajaros de Verano – eine faszinierende Mischung aus Thriller und surrealer Poesie geschaffen. Diese zumindest hierzulande weitgehend unbekannte Episode der kolumbianischen Drogenplage ist zum einen klassisches Rache-Epos; das steht aber in spannendem Kontrast zu den archaischen Ritualen und der kargen Landschaft der Guajira. Wenn dann der enorme Wohlstand plötzlich eine moderne Villa mitten in der Wüste entstehen lässt, hat man beinahe das Gefühl, die Geschichte entspringe einem Traum von Salvador Dalí.  

Birds of Passage. Ab 5.4. im Kino.                                                                                                           Johannes Rhomberg

Partner


porsche wien liesing logo white


Connect

Enjoy Radio Superfly also on 98.3 fm around Vienna, all over Austria via Cable of UPC/Magenta or anywhere else via the Superfly Radio App for iOS and Android as well as on Smart Speakers (Siri, Alexa, Bixby, Cortana, Google Assistant).

Contact

Superfly Radio GmbH
Mariahilfer Strasse 84/ 4. OG
1070 Wien
Österreich
  +43 1 961 983 0 - 0
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.