fbpx

SME NewsLetter v1   Newsletter

 

on the milky road

On the Milky Road

Regie: Emir Kusturica

Der vom Krieg traumatisierte Kosta ist Milchlieferant in der bosnischen Pampa. Er soll die schöne, junge Milena heiraten. Die wiederum hat für ihren bald aus dem Krieg heimkehrenden Bruder eine Braut besorgt. Doch blöderweise verliebt sich Kosta in sie. Weil ihr Ex-Geliebter ihr aber Killer auf den Hals hetzt, hilft den Frischverliebten nur eine waghalsige Flucht.

Die schöne Italienerin, die Milena als Braut für ihren Bruder vorgesehen hat, bereitet sich schon auf ein Leben auf dem Land vor. Dazu gehört auch und vor allem das Kühe melken. Doch als Kosta ihr begegnet, ist es sofort um ihn geschehen. Er erobert ihr Herz im Sturm.

Ihr Ex-Geliebter hat unterdessen jedoch bereits zwei gedungene Mörder auf ihre Fährte gehetzt. Um ihr Leben zu retten, treten sie die Flucht durch die malerische Landschaft an. Bis die Killer sie einholen...

 Es ist merklich still geworden in den letzten Jahren um Regisseur Emir Kusturica. Dabei ist der Mann Mitglied in einem äußerst illustren Verein. Gemeinsam mit Kapazundern wie Francis Ford Coppola oder Michael Haneke darf er sich zweifacher Cannes-Gewinner nennen.

Sein neuer Film "On the Milky Road" wandelt gewohnt leichtfüßig auf dem Grat zwischen surrealem Märchen und Groteske, auch wenn er manchmal die Brechstange bemüht, und der ein oder andere Dialog etwas prätentios geraten ist. Dazu gibt es feinste Balkan-Pop-Einlagen und die wundervolle Monica Bellucci in der Rolle als Italienerin sowie Kusturica höchstselbst als Kosta.

On the Milky Road. Ab 29.9. im Kino.

More in this category: « dunkirk körper und seele »

Territory

AUSTRIA
UKW: Wien 98.3 | St.Pölten, Tulln, Krems 93.2 | Baden 95.5
DAB+: österreichweit ab 21. Juni 2024
Kabel: Magenta TV

WORLD
Superfly App for iOS & Android
Smart Speaker: Alexa & Google Home Skill

Partner


vibe RGB vibe claim White