fbpx

SME NewsLetter v1   Newsletter

 

Screening Room - Girl you know it's true

girl you know it's true

Regie: Simon Verhoeven

Das Pop-Duo Milli Vanilli steht heute für einen der größten Skandale der Musik-Geschichte. Auf der Spitze ihres Ruhms wird 1990 durch eine Live-Panne publik, dass sie keinen ihrer Hits selbst gesungen haben. Während Rob Pilatus und Fab Morvan der Medien-Hetze ausgesetzt sind, zieht sich der verantwortliche Produzent Frank Farian still und heimlich aus der Affäre.

Als Farian Pilatus und Morvan 1988 für sein neues Projekt Milli Vanilli engagiert, sehen die beiden ihre große Chance gekommen. Schließlich ist Farian zu diesem Zeitpunkt bereits ein renommierter Produzent und hat mit Boney M. schon einmal ein Hit-Projekt produziert. Farian ist überzeugt davon, dass die bis dahin als Background-Slash-Go-Go-Tänzer tätigen Pilatus und Morgan den perfekten Look für ein Pop-Duo der späten 80-er Jahre haben. Tanzen können sie naturgemäß verdammt gut.

Und singen können müssen sie nicht. Denn Farian hat die Songs für Milli Vanilli bereits im Kasten. Die echten Interpreten sind im allerdings nicht gutaussehend genug. Pilatus und Morgan sollen live einfach die Lippen bewegen, die Musik kommt vom Band. Nach anfänglicher Irritation spielen die Pilatus und Morgan das Spiel mit – mit Erfolg.

Das Debütalbum „All or Nothing“ wird zum Chart-Stürmer. In den USA bleibt es unter dem Titel „Girl you know it’s true“ sogar 7 Wochen  auf der Nummer 1, was zuvor noch keiner Formation aus Deutschland gelungen war. Dafür gibt es 1990 sogar einen Grammy als Best New Artist.  Der schnelle Erfolg steigt den beiden allerdings zu Kopf und sie beginnen die Lüge bereits selbst zu glauben. Bei der Dankesrede für den Grammy sieht Rob Pilatus Milli Vanilli auf einer Stufe mit Paul McCartney, Elvis Presley oder Mick Jagger. Sie legen sich in der Folge mit ihrem Produzenten Frank Farian an. Der nutzt eine peinliche Live-Panne, bei der klar wird, dass die beiden nicht live singen, um Milli Vanilli abzuschießen. Der rasante Abstieg geht nun ebenso schnell wie der Aufstieg. 

„Girl you know it’s true“ heißt diese rasant erzählte filmische Erinnerung an Millie Vanilli. Matthias Schweighöfer spielt darin den umstrittenen Produzenten Frank Farian, der die Idee zu der großen Lüge hatt. Auch wenn Schauspieler meist versuchen, ihre Figuren zu verteidigen fiel es Schweighöfer im Vorfeld nicht gerade leicht. 

Rob Pilatus ist an den Folgen des weltweiten Shitstorms, der nach dem Auffliegen der Nummer über die beiden herein brach, zerbrochen. 1998 ist er an den Folgen eines Alkohol-Tabletten-Cocktails verstorben. Für Fab Morvan dagegen hatte das Ganze ein Happy End: Heute tritt er mit den Hits von damals wieder auf – und singt sie selbst live.   

Girl you know it’s true. Ab 21.12. im Kino.                       Johannes Rhomberg

Territory

AUSTRIA
UKW: Wien 98.3 | St.Pölten, Tulln, Krems 93.2 | Baden 95.5
DAB+: österreichweit ab 21. Juni 2024
Kabel: Magenta TV

WORLD
Superfly App for iOS & Android
Smart Speaker: Alexa & Google Home Skill

Partner


vibe RGB vibe claim White