fbpx

Screening Room - Meine schrecklich verwöhnte Familie

Meine schrecklich verwöhnte familie

Regie: Nicolas Cuche

Der Geschäftsmann Francis hat seine Angelegenheiten fest im Griff. Egal, was er angreift, es wird zu Geld. Doch eine Sache ist ihm längst entglitten: seine Kinder. Auf eigenen Beinen zu stehen, darauf haben sie nämlich überhaupt keine Lust. Viel einfacher ist es doch, vom Geld des Vaters zu leben. Doch das wird Francis eines Tages zu bunt. Die radikale Lösung: ein vorgetäuschter Bankrott.

Philippe ist eigentlich als designierter Nachfolger seines Vaters im Spiel, doch außer obskurer Ideen kommt von ihm nichts, das Geschäft wirklich zu lernen, darauf hat er keine Lust. Alexandre dagegen gibt den Pantoffelphilosophen und Frauenhelden, und Stellas Leidenschaft ist neben Shopping nur noch ihrer genauso dem Nichtstun zugeneigte Liebhaber Juan Carlos.

Dass Stella den Nichtsnutz auch noch heiraten will, ist für Francis dann zu viel. Er erleidet einen Herzinfarkt. Doch als die Kinder nicht einmal am Krankenbett aufhören zu zetern, trifft er eine drastische Maßnahme. Er täuscht einen Bankrott vor, inklusive Last-Minute-Flucht vor der Polizei. Um vorgeblich unterzutauchen, fährt er mit den dreien nach Marseille in das alte Haus seines Vaters. Nun bleibt den Kindern nur noch eines übrig: arbeiten. Doch das stellt sich als schwieriger heraus, als gedacht.  

„Meine schrecklich verwöhnte Familie“ ist das französische Remake des mexikanischen Komödien-Hits „Nosotros Los Nobles“ aus dem Jahr 2013. Regisseur Nicolas Cuche, der in der französischen Film-Szene auch als Schauspieler tätig ist, ist eine wunderbar pointierte Inszenierung des Stoffs geglückt. Interessiert hat ihn -der selbst Vater von drei Kindern ist-  daran aber nicht nur die Komödie, sondern auch die Reflexion darüber, wie man seinen Kindern Werte vermittelt. Gelungen ist ihm beides. 

Meine schrecklich verwöhnte Familie. Ab 13.5. im Kino.                                           Johannes Rhomberg

Partner


vibe RGB vibe claim White

Connect

Enjoy Radio Superfly also on 98.3 fm around Vienna, all over Austria via Cable of UPC/Magenta or anywhere else via the Superfly Radio App for iOS and Android as well as on Smart Speakers (Siri, Alexa, Bixby, Cortana, Google Assistant).

Contact

Superfly Radio GmbH
Mariahilfer Strasse 84/ 4. OG
1070 Wien
Österreich
  +43 1 961 983 0 - 0
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!