fbpx

SME NewsLetter v1   Newsletter

 

Screening Room - Licorice Pizza

licorice pizza

Regie: Paul Thomas Anderson

Teenager Gary macht keine halben Sachen: er ist bereits erfahrener TV-Darsteller und Jung-Unternehmer. Aber auch das hilft ihm nichts, als er sich Hals über Kopf in die Mittzwanzigerin Alana verliebt. Die weiß zwar nicht, was sie will, hat aber dafür das gewisse „Etwas“. Paul Thomas Anderson präsentiert mit „Licorice Pizza“ seinen vielleicht besten Film überhaupt.

In kleinen, unglaublich stimmigen, von einem fantastischen Soundtrack untermalten Episoden erzählt er die Geschichte von Gary und Alana, die man mit dem Status „Es ist kompliziert“ am treffendsten beschreibt. Er ist ihr -nona- zu jung, sie bandelt darum lieber mit seinen Schauspielkollegen an. Doch die kommen und gehen, Gary aber bleibt. Sie behandelt ihn aber auch dann noch wie ihren kleinen Bruder, als er ihr Boss wird. 

Währenddessen begegnen die beiden in Hollywoods Traumfabrik der 1970-er Jahre skurrilen oder auch nur anstrengenden Legenden, die von der gegenwärtigen A-List der Darsteller gespielt wird. Sean Penn, Bradley Cooper oder John C. Reilly sind mit dabei und richtig in Spiellaune.  

Paul Thomas Anderson ist der Regisseur von so unterschiedlichen Meisterwerken „Boogie Nights“, „Magnolia“ oder „There will be Blood“. Sein neuer Film ist der leichteste, den er je gemacht hat, und ist dabei trotzdem tief. Und außerdem eine der schönsten Coming-of-Age-Stories überhaupt. Schauspieler Bradley Cooper war kurz davor, seinen Beruf aufzugeben, weil er die Freude daran fast verloren hatte. Als Paul Thomas Anderson mit diesem Drehbuch kam, entdeckte er die Lust daran neu. Denn die Pandemie brachte es mit sich, dass er bereits bei den Screen Tests dabei war, und viel Neues über das Filmemachen von Anderson lernen konnte.

Die Sehnsucht nach Leichtigkeit war wohl nie größer als derzeit. Paul Thomas Anderson bringt sie mit seinem neuen Film in die Kinos.  

Licorice Pizza. Ab 27.1. im Kino.                             Johannes Rhomberg

Territory

AUSTRIA
UKW: Wien 98.3 | St.Pölten, Tulln, Krems 93.2 | Baden 95.5
DAB+: österreichweit ab 21. Juni 2024
Kabel: Magenta TV

WORLD
Superfly App for iOS & Android
Smart Speaker: Alexa & Google Home Skill

Partner


vibe RGB vibe claim White