fbpx

SME NewsLetter v1   Newsletter

 

Samplebrösel: Little Simz

Little Simz

"Nur, wenn du offen und ehrlich bist, können die Hörer eine Verbindung zu dir und deiner Musik aufbauen" - so lautet die Devise von Simbiatu Ajkawo, besser bekannt als Little Simz, die 1994 im Norden Londons, zur Welt kommt. Die heute 30-Jährige zählt zu den international bedeutendsten Rapperinnen, Songs wie "Venom" oder "Gorilla" machten sie weltberühmt.

Denn auch Little Simz, genauer gesagt ihr langjähriger Produzent Dean Cover, bekannt als Inflo, greift auf einige Samples zurück, um eine Basis für Neues zu schaffen. Heute möchten wir uns näher mit einigen Liedern befassen und beginnen mit einem Song von ihrem Album "No Thank You" aus dem Jahr 2022: Little Simz mit "Gorilla".

Nach einem opulenten Intro tritt bereits das Sample in den Vordergrund. Ein kurzer Loop, kaum erkennbar, aber von entscheidender Bedeutung. Es stammt von Ramsey Lewis und ist in seiner Version des Songs "Summer Breeze" zu finden. Hier sind es wirklich nur vier Takte.

Bei der Suche nach dem Sample hat man Geduld bewiesen. Immerhin taucht es erst kurz vor Ende des Songs auf. Und auch hier zeigt sich einmal mehr die große Kunst des Samplings...das gilt auch für den nächsten Song von Little Simz.

Hier gibt es zwei markante Samples, und beide stammen vom selben Song der Soullegende Smokey Robinson. "The Agony and the Ecstasy" ist auf dem legendären Album "A Quiet Storm" zu finden.

Die wunderbare Welt des Samplings. Für den Produzenten Inflo ist es der Ausgangspunkt für neue Veröffentlichungen, für Little Simz der nächste Hit. Das war ein Teil von Samplebrösel...alle weiteren Samples hört ihr NUR im Beitrag selbst. Tune in.

Territory

AUSTRIA
UKW: Wien 98.3 | St.Pölten, Tulln, Krems 93.2 | Baden 95.5
Kabel: Magenta TV

WORLD
Superfly App for iOS & Android
Smart Speaker: Alexa & Google Home Skill

Partner


vibe RGB vibe claim White