fbpx

Durand Jones & The Indications - American Love Call

american love call

Artist: Durand Jones & The Indications

Label: Colemine Records

Für uns ist Colemine Records zur Zeit eines der spannendsten Labels, wenn es um Soul geht. Es verwundert kaum, dass unser Album der Woche wieder von ihnen stammt. Authentischer Soul aus dem Sunshine State Kalifornien: „American Love Call” von der Band Durand Jones & The Indications.

Mit “American Love Call” veröffentlichen sie nun ihr bereits drittes Studioalbum. Dabei beschwören sie wie immer die Dynamik von Größen wie Jackie Wilson oder Curtis Mayfield herauf. Altbacken wirkt es jedoch nie. Im Gegenteil, Durand Jones & The Indications schaffen es den mit Streichern durchfluteten Sound der 70 Jahre in die Gegenwart zu katapultieren.

Das Album „American Love Call“ versammelt insgesamt zwölf grandiose Songs, wobei besonders das Titelstück „Morning In America“ sehr pointiert formuliert ist:“ It’s morning in America, but I can’t see the dawn.“

Für uns hat Durand Jones das Potenzial zum Soul Klassiker aufzusteigen. Seine gesamte Energie ist in seiner Stimme gebündelt. Mit dem Ziel gehört zu werden. Unsere Aufmerksamkeit ist ihm gewiss.
Jürgen Drimal (head of music)

 

Anspieltipps der Musikredaktion:

  • Walk Away
  • Morning In America
  • Long Way Home
  • Don't You Know
  • Circles

Partner


porsche wien liesing logo white


Sportclub

Connect

In Wien und Umgebung auf der Frequenz 98.3 MHZ, im digitalen Radionetz von UPC auf dem Radio-Programmplatz 866 und weltweit über den Livestream.

Contact

Superfly Radio GmbH
Mariahilfer Strasse 84/ 4. OG
1070 Wien
Österreich
  +43 1 961 983 0 - 0
  This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok