fbpx

SME NewsLetter v1   Newsletter

 

The Sextones - "Love Can't Be Borrowed"

LOVE CAN'T BE BORROWED

Artist: The Sextones

Label: Record Kicks

Man kann Liebe nicht erzwingen. Was auch gar nicht notwendig ist, denn die Sextones haben ihre Liebe zu Soulmusic schon vor langem gefunden. Die Band aus Reno in Nevada ist nach einem jahrelangen Schreib- und Aufnahmeprozess, der von Virtuose Kelly Finnigan (Monophonics) geleitet wurde, mit "Love Can't Be Borrowed" zurückgekehrt.

 

 

Sophisticated, elegant und meisterhaft komponiert, ist das Album ein klanglicher Liebesbrief an den späten Soul der 60er und frühen 70er Jahre, der den Größen des Genres Tribut zollt. Einem Balanceakt gleichend, erkunden sie die Grenzen der modernen Soul-Musik mit ihrer Mischung aus Vintage-Ästhetik und zeitgenössischen Vibes, einfach neu.

Die Sextones sind dafür bekannt, verschiedene musikalische Elemente zu verschmelzen, und auch in "Love Can't Be Borrowed" setzen sie diese Tradition fort. Sie vermischen Elemente von Funk, R&B und sogar einer Prise Psychedelik, was es unmöglich macht, ihren Sound in ein einzelnes Genre einzuordnen.

The Sextones haben hier mit der Produktion von Finnigan wirklich einen einzigartigen Platz geschaffen und ihre Position als starke Präsenz in der modernen Soul-Musiklandschaft gefestigt."Love Can't Be Borrowed" ist auf dem Label Record Kicks aus Mailand erschienen.
Musikredaktion

Anspieltipps:

  • Beck & Call
  • This Could Last Forever
  • The Other Side
  • Love Can’t Be Borrowed

Territory

AUSTRIA
UKW: Wien 98.3 | St.Pölten, Tulln, Krems 93.2 | Baden 95.5
DAB+: österreichweit ab 21. Juni 2024
Kabel: Magenta TV

WORLD
Superfly App for iOS & Android
Smart Speaker: Alexa & Google Home Skill

Partner


vibe RGB vibe claim White