fbpx

SME NewsLetter v1   Newsletter

 

The Kevin Fingier Collective - Not Strictly Soul

Not Strictly Soul

Artist: The Kevin Fingier Collective

Label: Acid Jazz Acquisitions

Nach einer Reihe von begehrten 7"-Singles und einer Compilation liefert das Kevin Fingier Collective mit „Not Strictly Soul“ – jetzt das erste Studioalbum ab. Der argentinische Produzent begibt sich stilistisch hier in einen Mod Club längst vergangener Tage.

 

 

Das Album ist dabei ein Höhepunkt von Kevin Fingiers dreijähriger Reise als Produzent für das Kultlabel Acid Jazz Records. Er durchleuchtet Latin- und Northern Soul ebenso wie Rhythm & Blues und Mod Jazz, die hier auf spannende Art und Weise miteinander verschmelzen.

Das Album wird darüberhinaus von kraftvollen Stimmen einer Diane Ward, Jo Ann Hamilton und Josi Dias getragen und mit Gastauftritten von Reggae-Legende Derrick Harriot, der schon öfter mit Kevin zusammengearbeitet hat, und dem senegalesischen Musiker Abdoulaye Badiane bereichert.

Holt die Tanzschuhe aus dem Schrank, packt das Reserve T Shirt ein und pudert die Tanzfläche. Eine Platte als Statement. Nein, früher war nicht alles besser, aber es war verdammt gut. Kevin Fingier Collective – Not Strictly Soul ist auf Acid Jazz Acquisitions erschienen.
Musikredaktion

Anspieltipps:

  • Only For Me
  • El Popcorn
  • Round 2 am
  • Groovin' In Soho

Territory

AUSTRIA
UKW: Wien 98.3 | St.Pölten, Tulln, Krems 93.2 | Baden 95.5
DAB+: österreichweit ab 21. Juni 2024
Kabel: Magenta TV

WORLD
Superfly App for iOS & Android
Smart Speaker: Alexa & Google Home Skill

Partner


vibe RGB vibe claim White