fbpx

red lips

red lips

cerrone

Wenn Cerrone ein neues Album herausbringt, dann schlägt das Herz der Disco-Fans im Four-to-the-Floor-Beat. Jetzt ist es wieder soweit. Unser Album der Woche: Red Lips von Cerrone.

Genau vor vierzig Jahren hat Cerrone seinen Song Love in C Minor herausgebracht. Das war der erste Song überhaupt mit einer im Vordergrund stehenden Kick-Drum überhaupt. Dass Cerrone als Miterfinder des Disco-Beats und einer der wichtigsten Vertreter dieses Genres in Europa gilt, stellt er auch mit seinem neuen Album eindrucksvoll unter Beweis.

Das neue Album ist sehr funklastig, aber natürlich fehlt die Base nicht eine Viertel lang. Die sind genauso perfekt produziert wie die Bässe knackig. Den Funk bringen superscharfe Gitarrenriffs, die sich dezent im Hintergrund halten. Für die Vocals hat sich Cerrone eine illustre Schar an Sängern geholt. Sam Gray, Brendan Reilly, Wallace Turrell oder auch James Heart für den Track Therapy.

Cerrone hat im Laufe seiner Karriere sage und schreibe 30 Millionen Platten verkauft. Die meisten davon natürlich in der Blütezeit der Disco-Music in den 70-er und 80-er Jahren. Man kann also ahnen, was für ein Star er damals war. Und immer noch ist. Denn der 64-jährige genießt nach wie vor einen exzellenten Ruf als Live-Performer. Und mit seiner neuen Platte Red Lips im Gepäck wird eine Live-Show von Cerrone mit Sicherheit wieder ein bombastisches Erlebnis.

Die Anspieltipps der Musikredaktion:

- Take Over (feat. Brendan Reilly)

- Therapy (feat. James Hart)

- Time Machine (feat. Sam Gray)

- Ain't No Party (Like Monday Night) [feat. Kiezsa]

- Red Lips (feat. Wallace Turrell)

Partner


porsche wien liesing logo white

Connect

Enjoy Radio Superfly also on 98.3 fm around Vienna, all over Austria via Cable of UPC/Magenta or anywhere else via the Superfly Radio App for iOS and Android as well as on Smart Speakers (Siri, Alexa, Bixby, Cortana, Google Assistant).

Contact

Superfly Radio GmbH
Mariahilfer Strasse 84/ 4. OG
1070 Wien
Österreich
  +43 1 961 983 0 - 0
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.