fbpx

SME NewsLetter v1   Newsletter

 
Donnerstag, 24 Juni 2021

quo vadis, aida?

Regie: Jasmila Zbanic

In der bosnischen Stadt Srebrenica ereignet sich im Juli 1995 das schlimmste Massaker der europäischen Nachkriegsgeschichte. Der Spielfilm „Quo vadis, Aida?“ zeichnet dieses finstere Kapitel nach, und erinnert dabei auch nachdrücklich an das völlige Versagen der Vereinten Nationen. 

Donnerstag, 24 Juni 2021

"Ich bin mir sicher, wir können das Lighthouse durchziehen"

#032 | feat. Hennes Weiß

Rudi Wrany im Gespräch mit Hennes Weiß, dem Organisator des Lighthouse Festivals, Mitinitiator des Testkonzeptes test FRWD, Ex Pratersauna Betreiber, Mitbetreiber des neuen Hybridclubs Praterstrasse und Manager von HVOB über den dritten Anlauf mit der Praterstrasse, den Launch des Testkonzeptes und seine Erfahrungen mit der Politik, seinen Optimismus das Lighthouse Festival betreffend und neue Pläne.

Montag, 21 Juni 2021

COURAGE - ALIAKSEI PALUYAN Interview

In Belarus herrscht Ausnahmessituation. Seit vielen Monaten rebellieren die Bewohner und Bewohnerinnen gegen die korrupte Regierung - dieses Thema wird im Dokumentationsfilm Courage, der Ende Juni bei uns in den Kinos startet behandelt. Courage erzählt die Geschichte dreier Theater-SchauspielerInnen in ihrem Kampf für Gerechtigkeit und gegen Unterdrückung. Ich hatte das Vergnügen vorab mit dem Regisseur Aliaksei Paluyan zu sprechen. - Florian Dirnberger                                                                                                                                                                                                               

Montag, 21 Juni 2021

Mother Nature

Artist: Angelique Kidjo

Label: Verve | Universal Music

Nicht einen, nicht zwei, sondern gleich vier Grammys, die sie bereits gewonnen hat. Angelique Kidjo gehört damit zu den erfolgreichsten afrikanischen Musiker:innen. Auf „Mother Nature“ arbeitet sie mit vielen ihrer musikalischen Nachfolger:innen zusammen; darunter sind einige der fesselndsten Jungen der westafrikanischen Musik mit dabei.

Donnerstag, 17 Juni 2021

fuchs im bau

Regie: Arman Riahi

Der ehrgeizige Hannes Fuchs tritt seine neue Stelle als Assistent der Lehrerin Berger im Jugendtrakt eines Wiener Gefägnisses an. Berger ist wegen ihrer unkonventionellen Methoden beim obersten Wachebeamten Weber in Ungnade gefallen. Obwohl es gerade diese Methoden sind, die Berger bei den Jugendlichen sehr beliebt macht. Denn während ihrer Malstunden kommen sogar die schwierigsten Fälle zur Ruhe. Fuchs findet sich in diesem internen Machtkampf bald zwischen den Stühlen wieder. 

Montag, 14 Juni 2021

RIO

Artist: Florian Pellissier Quintet

Label: Hot Casa Records

In wenigen Takten die halbe Welt überqueren. Florian Pellissier erzählt die Geschichte: "Wie sind wir hierher gekommen? Und vor allem wo sind wir jetzt? “Rio” das bereits fünfte Album der sensationellen französischen Jazzband rund um den virtuosen Pianisten Florian Pelissier ist nun erschienen.

Donnerstag, 10 Juni 2021

"AUCH IN DER KLEINSTEN KÜCHE IST IMMER EIN PLATZ"

#031 | feat. Gregor Imhof

Rudi Wrany im Gespräch mit Gregor Imhof, einem der beiden SASS Music Club Betreiber (neben Sebastian Schatz, der hier natürlich auch Erwähnung finden soll) über die magische Anziehung der Mikroküche aka „Backstage“ im sympathischen Kleinclub am Karlsplatz, über „Koks“ Salzdosen, die geheimen Kameraaufzeichnungen aus 14 Jahren und natürlich auch über ernste Themen wie Zukunftspläne und politische Festlegungen.

Donnerstag, 10 Juni 2021

tina

Regie: Dan Lindsay/ TJ Martin 

Es ist selten einmal passender von einer lebenden Legende zu sprechen, als bei Tina Turner. Die 81-jährige Sängerin blickt auf eine schier unglaubliche Karriere zurück. In deren Verlauf hat sie nicht weniger als 100 Millionen Alben verkauft, und zwölf Grammies gewonnen. Die schlicht „Tina“ betitelte Doku, die jetzt in unsere Kinos kommt, widmet sich aber nicht nur ihren Sternstunden, sondern erzählt auch die schmerzhaften Seiten ihrer Lebensgeschichte.

Montag, 07 Juni 2021

Be Somebody

Artist: Sevana

Label: In.Digg.Nation Collective / RCA Records

Es mag leicht klingen – ist es aber nicht: "Sei einfach du selbst." Reicht es tatsächlich aus, einfach nur man selbst zu sein, um JEMAND zu sein? Die Jamaikanerin Sevana hat sich in ihrem brandaktuellen Album "Be Somebody" auf eine erfolgreiche Spurensuche des eigenen Ich's begeben.

Partner


vibe RGB vibe claim White

Connect

Zu empfangen ist Radio Superfly über UKW 98.3 MHz in Wien / UKW 93.2 MHz im Raum St. Pölten / UKW 95.5 MHz in Baden / österreichweit im Kabelnetz von Magenta und weltweit über den Livestream auf superfly.fm, der Radio Superfly App für iOS & Android sowie über Smart Speaker.

Contact

Superfly Radio GmbH
Mariahilfer Strasse 84/ 4. OG
1070 Wien
Österreich
  +43 1 961 983 0 - 0
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!