fbpx

SME NewsLetter v1   Newsletter

 
Freitag, 13 Januar 2023 14:03

Die Europäische Minute Jänner 2023

Europa, was Geht?

Das Europäische Parlament steht wieder vor einer intensiven Plenarwoche. Es wird debattiert und abgestimmt. Superfly liefert euch eine Auswahl der wichtigsten Themen kompakt zusammengefasst:

• Videospiele
• Sicherheit und Verteidigung
• Europäischer Binnenmarkt
• Abfallwirtschaft



Willkommen zur EUROPÄISCHEN MINUTE

"Europa, was geht?" haben wir gefragt und hier ist das Ergebnis. Die Europäische Minute erscheint jeweils freitags vor Plenarwochen und bietet einen kurzen Überblick über die wichtigsten Debatten und Entscheidungen, die in der kommenden Woche im Europäischen Parlament anstehen.

Videospiele
Videospiele können beides sein: ein großer wirtschaftlicher Faktor und eine Herausforderung für die Gesundheit. Die Abgeordneten wollen Maßnahmen unterstützen, um das Beste beider Aspekte zu erreichen: Der Gamingsektor soll finanziell unterstützt werden. Gleichzeitig will man vor allem junge Spieler besser vor Spielsucht und manipulativen Praktiken schützen. Die Eltern sollen einen besseren Einblick bekommen, wie ihre Kinder zocken.

Sicherheit und Verteidigung
Die Abgeordneten debattieren über die aktuelle Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik der EU. Das Ziel ist, dass die Union effizienter und flexibler Entscheidungen treffen kann. Das soll ermöglichen schneller auf Herausforderungen in der Außenpolitik zu reagieren. Außerdem soll die Abhängigkeit von Ländern verringert werden, die nicht die Werte der EU teilen.

Europäischer Binnenmarkt
Seit 30 Jahren gibt es den Europäischen Binnenmarkt, also den freien Handel, zwischen den Ländern der EU. Seit seiner Schaffung 1993 hat der Binnenmarkt dazu beigetragen, das tägliche Leben der Menschen und Unternehmen zu erleichtern. Die Abgeordneten weisen darauf hin, dass dieser "Motor der europäischen Integration und Rückgrat der europäischen Wirtschaft" regelmäßig aktualisiert werden muss.

Abfallwirtschaft
Wir produzieren sehr viel Abfall. Und das Entsorgen ist ein Geschäft. Die Abgeordneten wollen die Regeln für den Transport von Abfall überarbeiten. Transparenz soll helfen die illegale Ausfuhr von Müll zu verringern. Dadurch soll die Situation für die Umwelt und die menschliche Gesundheit verbessert werden. Außerdem sind Maßnahmen notwendig, um die EU-Ziele einer Kreislaufwirtschaft zu erreichen.

Weiterführende Informationen
Meldungen | Aktuelles

Partner


vibe RGB vibe claim White

Connect

Zu empfangen ist Radio Superfly über UKW 98.3 MHz in Wien / UKW 93.2 MHz im Raum St. Pölten / UKW 95.5 MHz in Baden / österreichweit im Kabelnetz von Magenta und weltweit über den Livestream auf superfly.fm, der Radio Superfly App für iOS & Android sowie über Smart Speaker.

Contact

Superfly Radio GmbH
Mariahilfer Strasse 84/ 4. OG
1070 Wien
Österreich
  +43 1 961 983 0 - 0
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!