fbpx

"Time To Say Dubai?"

#025 | feat. Philipp Straub

Rudi Wrany im Gespräch mit Philipp Straub, former known as Dj Felipe über die Verpönung des Reisens in COVID-Zeiten, neue Märkte im Süden, Flight-Shaming und die Implosion des Techno-Business mit der Hoffnung auf Wiederauferstehung.

CLUB KULTUR | Folge #025 | DER ARTIKEL ZUM PODCAST

"Time To Say Dubai?"

Wien, 18. März 2021

KULTURSOMMER
endlich kommt ein wenig Leben in die Bude. Aber nur wenig Substanzielles zeichnet sich ab, noch recht halbgeil, möchte man fast bemerken. Denn es gibt derzeit nur ein paar müde Pläne für den Sommer. Der beste dürfte wohl noch jener der Stadt Wien sein, auf verschiedenen bekannten urbanen Plätzen, wie etwa der Kaiserwiese, dem Naschmarkt oder dem Wallstensteinplatz diverse Kulturveranstaltungen zuzulassen - Open Air und mit Abstand versteht sich. Wenn es denn tatsächlich bis Juni einen europäischen Impfpass geben sollte, werden Teile der Bevölkerung mehr dürfen, andere weniger. Ein Thema für sich an dieser Stelle.

ABSAGEN
regnet es indes schon massenweise in der Kultur- und Festivalbranche. Nova Rock wurde als erstes großes Festival gecancelt, für Frequency besteht noch Hoffnung. Auf der anderen Seite bemüht man sich, den Donaukanal für den ersten großen Ansturm im Frühling zu rüsten und stellt mehr Wcs auf, um öffentliches Pipimachen zu verhindern, denn die jungen Mitbürger beginnen zu rebellieren und machen eben dasselbe auf die Verordnungen. Ein weiterer Corona Sommer und wir haben ein Problem.

BESETZUNG
von Kulturstätten lautet derzeit die Devise in Frankreich. Eine wahre Welle an solchen Aktionen durchweht das Land, hat aber nicht blinden Wut-Widerstand als Hintergrund sondern durchaus Tiefsinnigeres. Es fehlt an Unterstützung, den Künstlern geht der Atem aus. Auch hierzulande gibt es noch keine Exit-Stratgie aus der unfreiwilligen Kultur-Askese. Ein Vorbild also für unsere Gesellschaft?

REISEFIEBER
lautete das Motto bis März 2020 im Dj-Business. Das Meilensammeln gehörte zum Tischgespräch ebenso wie Gespräche über VIP-Loungen an Flughäfen und 1 Tages Erlebnisse auf verschiedenen Kontinenten. Damit war Schluss und blieb es bis heute - beinahe. Denn einige, süchtig nach dem Reisen und Fliegen, nach Menschen, Parties, Pools und Hotels konnten nicht locker lassen. Es gilt ja zu planen, auch wenn es wenig Sicherheiten gibt. Zu betonen ist, dass gewisse Märkte ja auch nie ganz geschlossen waren, vor allem jene im arabischen Raum. Dubai mutiert zum neuen Paradies vieler betuchter Partytiger. Der unvorstellbare Reichtum und die (relativ) lockere Auslegung des Islam ließen Clubs und Locations entstehen, von denen man hierzulande nur träumen kann in eine solche Welt durfte Philipp Straub in den letzten Jahren immer wieder eintauchen und seine Zeit in Wien vor der Pandemie konnte man als „auf der Durchreise“ zusammenfassen. Aber 2020 musste auch er viel Zeit in Wien verbringen, alles wurde ja innerhalb kürzester Zeit auf null hinuntergefahren. Märkte wie Ibiza standen plötzlich eine Saison lang still, zarte Versuche im Sommer beschränkten sich auf wenige Open-Airs. Doch Dubai erwachte als Erstes wieder aus dem Dornröschenschlaf, Ägypten und andere asiatische Länder folgten - nicht erst seit Jan Böhmermanns Beiträgen aber auch mit gehörig Kritik von außen.
 


PHILIPP STRAUB

ist seit Jahren als Konsulent für Clubs, Events und Artists im In- und Ausland tätig. Er war es immer schon gewohnt, viel zu reisen und tut es, mit all den Einschränkungen und Regeln auch heute. Mit ihm habe ich über die Zukunft der Märkte im Nahen Osten und die Geldmaschine der gehypten Djs gesprochen.

Weiteres erfahrt Ihr, wenn Ihr reinhört. Schickt mir eure persönliche Meinung, Anmerkungen, Inputs oder Themenvorschläge an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

Die nächste Ausgabe gibt's in zwei Wochen am 01. April 2021.

Rudis Kopf

 

Club Kultur erscheint jeden zweiten Donnerstag auf superfly.fm und ist kostenlos über alle Devices wie iPhone, Android, Desktop, Tablet oder Smart Speaker hörbar. Abonniere jetzt Club Kultur über deine Lieblingsapp wie Google Podcasts, Apple Podcasts oder Spotify!

RSS FEED      spotify podcast rudis podcast      US UK Apple Podcasts Listen Badge RGB       DE Google Podcasts Badge 2x


Im Gespräch mit Crazy Sonic:

PHILIPP STRAUB

ps

Philipp Straub, DJ, Produzent, CEO bei Titan International

https://philippstraub.com
https://www.facebook.com/DjPhilippStraub
https://www.instagram.com/philippstraub
https://soundcloud.com/philippstraub
https://www.youtube.com/user/felipestraub

CLUB KULTUR

MIT CRAZY SONIC

Was man in über 25 Jahren als DJ und Veranstalter in der Wiener Clubszene alles erlebt...? 

Als fixer Teil der legendären Veranstaltercrew des damaligen Kultclubs "Meierei" beim Wiener Stadtpark konnte sich der gebürtige Kärntner Rudi Wrany alias Crazy Sonic mit der Partyreihe "con:verse" 1999 zum ersten Mal in der Hauptstadt einen Namen machen. Unvergessene Feste!

In den 00-er Jahren holte er die Creme de la Creme der nationalen und internationalen House und Techno Szene ins Wiener Flex zu seiner langjährig-erfolgreichen, wöchentlichen Dienstagsreihe "CRAZY". Zuletzt schmiss er in der Grellen Forelle und der Pratersauna die extrem erfolgreichen Parties "Zuckerwatt", "Luft & Liebe", "Nachtschwimmer" oder "5 Uhr Tee".

Es gibt nur wenige bekannte DJs, die er noch nicht an die Turntables der Wiener Clubs geholt hat, kaum einen der noch nicht mit Rudi auf ein Glas Wein gegangen ist. So viel sei also verraten: Zu erzählen hat er einiges, der Rudi.

Club Kultur erscheint jeden zweiten Donnerstag auf superfly.fm und ist kostenlos über alle Devices wie iPhone, Android, Desktop, Tablet oder Smart Speaker hörbar. Abonniere jetzt Club Kultur über deine Lieblingsapp wie Google Podcasts, Apple Podcasts oder Spotify!


spotify podcast rudis podcast
   DE Google Podcasts Badge 2x   US UK Apple Podcasts Listen Badge RGB

 

output onlinepngtools

Club Kultur



Partner


vibe RGB vibe claim White

Connect

Enjoy Radio Superfly also on 98.3 fm around Vienna, all over Austria via Cable of UPC/Magenta or anywhere else via the Superfly Radio App for iOS and Android as well as on Smart Speakers (Siri, Alexa, Bixby, Cortana, Google Assistant).

Contact

Superfly Radio GmbH
Mariahilfer Strasse 84/ 4. OG
1070 Wien
Österreich
  +43 1 961 983 0 - 0
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.