fbpx

"5000 Euro - Darauf habE ich damals verzichtet"

#024 | feat. Oliver Koletzki

Rudi Wrany spricht heute mit Oliver Koletzki, Dj, Producer und Labelboss von Stil Vor Talent. Auch er wurde ja von Corona kalt erwischt, doch kommen er und sein Team bisher gut durch die Krise. Kein Mitarbeiter „muss“ gehen, die Musik wird weiterhin fleißig auf diversen Plattformen gehört und auch sonst wird die Corona-Epoche durchaus fleißig genutzt, um kreativ und im flow zu bleiben.

CLUB KULTUR | Folge #024 | DER ARTIKEL ZUM PODCAST

"5000 EURO - DARAUF HABE ICH DAMALS VERZICHTET"

Wien, 04. März 2021

AUF NACH VORARLBERG
unser sehnsüchtiger Blick schweift nach Vorarlberg. Dort darf am 15. März die Gastronomie wieder öffnen, während sie im Osten des Landes frühestens rund um Ostern und nur in den Schanigärten auf Touren kommt. Für viele ein schwieriges Unterfangen, auch wenn Wiens Bürgermeister Michael Ludwig Outdoorkonzepte unterstützen will. Doch was, wenn wir einen frostigen Frühling bekommen? Viele müssten erneut gewaltige Investitionen tätigen, um die Leute in den Schanigärten auf Abstand zu halten.

KEINE FESTIVALS?
Auch heuer werden Großevents wohl noch einmal ganz klar unter dem Einfluss der Pandemie stehen. Ewald Tatar, der Veranstalter von Nova Rock und Frequency machte unlängst im TV einmal mehr seinem Ärger Luft, und verlangte von der Politik eine Perspektive. Ähnliches gilt auch für alle anderen Großveranstaltungen. Dabei liegen viele durchaus ausgereifte Sicherheitskonzepte in den Schubladen. Von Tests über Schnittstellen Apps, es gäbe Ideen, Start-Ups und viele Willige, die die „Nachtgastronomie Neu“ neu beleben wollen.

DECK
heißt die neue Dj- Gewerkschaft rund um den umtriebigen Protagonisten Steve Hope. Gemeinsam mit vielen anderen Kollegen aus der Dj-und Künstlerszene gingen sie in die Offensive:Djs sollen nun auch rechtlich mehr Möglichkeiten bekommen, dafür soll die Fachgruppe namens Deck die zentrale Informations- und Anlaufstelle für österreichische DJs werden. Potenzielle Mitglieder können sich schon jetzt registrieren: Für zwölf Euro pro Monat, 14-mal jährlich, bietet Deck unter anderem einen Rechtsschutz. Erste Ideen sind zum Beispiel ein Gewerkschaftssiegel, das Spielstätten als Trusted Partner ausweist, sodass DJs davon ausgehen können, dort fair behandelt zu werden. Eintreten kann jeder, egal ob hauptberuflich oder Hobby-DJ. Am Ende würde Deck das Discjockeytum auch gern zum Gewerbe geadelt sehen. Darüber werde ich an dieser Stelle noch ausführlich berichten.

OLIVER KOLETZKI
heißt mein heutiger Gast. Zu Österreich hatte er immer schon ein Naheverhältnis, er spielte oft und gern hier und so konnten seine Fans auch seine musikalische Wandlung vom einstigen „Mückenschwarm“ über die Ausflüge in den Pop und Techno bis zum heutigen Tage, in denen er sich dem Organic House zuwandte, mitverfolgen. Dass gerade in Pandemiezeiten ruhigere Klänge bei vielen Hörern weit beliebter waren, ist kein Geheimnis. Koletzki findet das Experimentieren mit Instrumenten aus allen Kulturen spannend und auch das Label Stil Vor Talent gilt längst als Vorzeigelabel dieses Sounds. Mit ihm spreche ich über Berlin ohne Touristen, Urlaub in Tulum, Förderungen für Künstler in Deutschland, seinen eigenen Podcast und natürlich über Musik...

Weiteres erfahrt Ihr, wenn Ihr reinhört. Schickt mir eure persönliche Meinung, Anmerkungen, Inputs oder Themenvorschläge an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

Die nächste Ausgabe gibt's in zwei Wochen am 18. März 2021.

Rudis Kopf

 

Club Kultur erscheint jeden zweiten Donnerstag auf superfly.fm und ist kostenlos über alle Devices wie iPhone, Android, Desktop, Tablet oder Smart Speaker hörbar. Abonniere jetzt Club Kultur über deine Lieblingsapp wie Google Podcasts, Apple Podcasts oder Spotify!

RSS FEED      spotify podcast rudis podcast      US UK Apple Podcasts Listen Badge RGB       DE Google Podcasts Badge 2x


Im Gespräch mit Crazy Sonic:

OLIVER KOLETZKI

website

Oliver Koletzki, DJ, Produzent, Labelboss

http://www.oliver-koletzki.de/
https://www.facebook.com/OliverKoletzki

CLUB KULTUR

MIT CRAZY SONIC

Was man in über 25 Jahren als DJ und Veranstalter in der Wiener Clubszene alles erlebt...? 

Als fixer Teil der legendären Veranstaltercrew des damaligen Kultclubs "Meierei" beim Wiener Stadtpark konnte sich der gebürtige Kärntner Rudi Wrany alias Crazy Sonic mit der Partyreihe "con:verse" 1999 zum ersten Mal in der Hauptstadt einen Namen machen. Unvergessene Feste!

In den 00-er Jahren holte er die Creme de la Creme der nationalen und internationalen House und Techno Szene ins Wiener Flex zu seiner langjährig-erfolgreichen, wöchentlichen Dienstagsreihe "CRAZY". Zuletzt schmiss er in der Grellen Forelle und der Pratersauna die extrem erfolgreichen Parties "Zuckerwatt", "Luft & Liebe", "Nachtschwimmer" oder "5 Uhr Tee".

Es gibt nur wenige bekannte DJs, die er noch nicht an die Turntables der Wiener Clubs geholt hat, kaum einen der noch nicht mit Rudi auf ein Glas Wein gegangen ist. So viel sei also verraten: Zu erzählen hat er einiges, der Rudi.

Club Kultur erscheint jeden zweiten Donnerstag auf superfly.fm und ist kostenlos über alle Devices wie iPhone, Android, Desktop, Tablet oder Smart Speaker hörbar. Abonniere jetzt Club Kultur über deine Lieblingsapp wie Google Podcasts, Apple Podcasts oder Spotify!


spotify podcast rudis podcast
   DE Google Podcasts Badge 2x   US UK Apple Podcasts Listen Badge RGB

 

output onlinepngtools

Club Kultur



Partner


vibe RGB vibe claim White

Connect

Enjoy Radio Superfly also on 98.3 fm around Vienna, all over Austria via Cable of UPC/Magenta or anywhere else via the Superfly Radio App for iOS and Android as well as on Smart Speakers (Siri, Alexa, Bixby, Cortana, Google Assistant).

Contact

Superfly Radio GmbH
Mariahilfer Strasse 84/ 4. OG
1070 Wien
Österreich
  +43 1 961 983 0 - 0
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.