fbpx

SME NewsLetter v1   Newsletter

 
Mittwoch, 22 Juni 2022 12:25

Portrait: Gilberto Gil

Gilberto Gil

Übermorgen feiert Gilberto Passos Gil Moreida besser bekannt als Gilberto Gil seinen 80. Geburtstag. Der brasilianische Musiker und Politiker hat nicht nur die Bossa Nova wesentlich mitgestaltet, mit seinem Musikerkollegen Caetano Veloso zählt er auch zu den Begründern des “Tropicalismo”, einer Fusion aus internationalem Rock, Pop, und brasilianischen Stilen – mit stark politischen Texten.

 


Darüber hinaus gilt der Musiker als einer der größten Songwriter und Stars des Landes - und wegen seiner Texte, die die sozialen Probleme Brasiliens thematisieren, verbrachte Gil bereits 57 Tage im Gefängnis und zwei Jahre im Exil in London. Nach seiner Rückkehr 1972 nahm der Musiker dann etwa die konzeptuelle Alben-Triologie “Refazenda” auf, die weiterhin mit der Verknüpfung von brasilianischer Volksmusik und internationalen Stilen spielt.

Aber auch außerhalb Brasiliens ist der Musiker sehr geschätzt. So wurde sein Album “Quanta Gente Veio Ver”, die Live Version des Albums “Quanta”, 1998 mit einem Grammy ausgezeichnet, und im Jahr 2005 erhielt Gil den “Polar Music Prize”, der als inoffizieller Nobelpreis für Musik gilt. Mehr hört ihr, wenn ihr reinhört.

Territory

AUSTRIA
UKW: Wien 98.3 | St.Pölten, Tulln, Krems 93.2 | Baden 95.5
DAB+: österreichweit ab 21. Juni 2024
Kabel: Magenta TV

WORLD
Superfly App for iOS & Android
Smart Speaker: Alexa & Google Home Skill

Partner


vibe RGB vibe claim White