fbpx

Charlie Bereal - 11-11-11

11-11-11

Artist: Charlie Bereal

Label: Berealent

Zwei Jahre ist es her, dass Charlie Bereal sein auf Gitarren aufbauendes Album „Testimony“ vorgelegt hat. Mit seinem neuen Album „11-11-11“ liefert er auch dieses Mal einen äußert authentischen Sound voller fesselnder Gitarrenriffs. Denn wo Bereal draufsteht ist auch realness drin.

Charlie Bereal ist seit Jahren ein sehr gefragter US-amerikanischer Sessiongitarrist, der bereits auf Aufnahmen wie "More than a Woman" von Aaliyah, "Call Me I'll Be Around" von Cee-Lo und vielen weiteren Künstlern gespielt hat.

Neben seiner Tätigkeit als Gitarrist ist Bereal auch als Produzent aktiv. Und auch hier ist er überaus erfolgreich, wie man an seinen Credits erkennt. Charlie Bereal hat bereits mit Größen wie Rapheal Saadiq, Jay-Z, Chris B und Beyoncé zusammengearbeitet.

Im Allgemeinen lässt sich nur recht wenig über Charlie Bereal herausfinden. Sein Leben bleibt wohl weiterhin ein Geheimnis. Was zählt, ist Musik und diese erzählt bekanntlich die besten Geschichten. „11-11-11“ ist ein grandioses Beispiel für modernen leicht psychedelischen R&B. Erschienen auf dem Label Berealent.

Jürgen Drimal (head of music)

 

Anspieltipps der Musikredaktion:

  • Come On
  • Get Ready
  • Give It A Try

Partner


porsche wien liesing logo white

Connect

Enjoy Radio Superfly also on 98.3 fm around Vienna, all over Austria via Cable of UPC/Magenta or anywhere else via the Superfly Radio App for iOS and Android as well as on Smart Speakers (Siri, Alexa, Bixby, Cortana, Google Assistant).

Contact

Superfly Radio GmbH
Mariahilfer Strasse 84/ 4. OG
1070 Wien
Österreich
  +43 1 961 983 0 - 0
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.