fbpx

J.P. Bimeni & The Black Belts „Give Me Hope“

Give Me Hope

Artist: J.P. Bimeni & The Black Belts

Label: Lovemonk

Durch und durch hoffnungsvoll, ungeschönt und ohne rosaroter Brille. So ist und klingt Ausnahmetalent J.P. Bimeni. Als Flüchtling mit königlicher Abstammung, der mehr als nur einmal dem Tod entkam, sinniert Bimeni auf “Give Me Hope” über die Notwendigkeit von Zusammenhalt und Liebe.

 

Als Nachkomme der burundischen Königsfamilie, dessen Eltern gegensätzliche politische Ansichten vertraten, floh Bimeni 1993 während des Bürgerkriegs und Völkermords. Nach mehreren Anschlägen auf sein Leben fand er in Wales Zuflucht - und in der Musik. Da fesselte ihn vor allem der US-amerikanische Motownsound der 60er Jahre, sowie Stax- inspirierter Soul, Psychedelic und Afro-Funk.

Ähnlich wie Otis Redding ist Bimeni ein Meister der Ekstase. Die unfassbaren Erlebnisse seines Lebens kanalisiert er in seiner Stimme und beschwört eine tiefe Spiritualität und Schmerz herauf. Mal lauter, mal leiser, aber stets aus tiefstem Herzen.

J.P. Bimeni fordert mit “Give Me Hope” exakt das ein, was zu erwarten ist. Dabei wird eines ganz schnell klar: Musik ist nicht nur Bimenis große Flucht, sondern gleichzeitig auch sein Heimathafen. Erschienen auf Lovemonk.
Musikredaktion

Anspieltipps der Musikredaktion:

  • Four Walls
  • Find That Love
  • Give Me Hope
  • Ghost City
  • James Stern
  • When Everything Is Wrong
  • Found A Good Thang

Partner


vibe RGB vibe claim White

Connect

Enjoy Radio Superfly also on 98.3 fm around Vienna, all over Austria via Cable of UPC/Magenta or anywhere else via the Superfly Radio App for iOS and Android as well as on Smart Speakers (Siri, Alexa, Bixby, Cortana, Google Assistant).

Contact

Superfly Radio GmbH
Mariahilfer Strasse 84/ 4. OG
1070 Wien
Österreich
  +43 1 961 983 0 - 0
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!