fbpx

SME NewsLetter v1   Newsletter

 

„Demonstrieren mit Techno”

#103| feat. DANBERG

Rudi Wrany im Gespräch mit Daniel aka Danberg vom Kollektiv "Raveonsociety" über Veranstaltungen mit Augenzwinkern im öffentlichen Raum und über „Rave“ als negative Konnotation.

CLUB KULTUR | Folge #103 | DER ARTIKEL ZUM PODCAST

„Demonstrieren mit Techno"

Wien, 07. März 2024

RAVE ON SOCIETY
Die RoS, wie sie abgekürzt genannt wird, kennt diese Möglichkeiten und hat sie auch schon öfter genützt. Bisher konnte man sich mit den gerufenen Behörden letztendlich immer einigen, und dass, obwohl einige Male die Lautstärke abgemahnt wurde. Doch wie bei allen Dingen, die ein bisschen gefährlich sind, wurden auch diese Events immer beliebter und an schönen Tagen regelrecht gestürmt. Heuer möchte man etwas wohl sortierter an die Sache herangehen, auch um mehr Rechtssicherheit zu schaffen. Daniel, der Sprecher des Kollektives, war bei mir zu Gast.

FRÜHLINGSGEFÜHLE?
Im Moment muss man sich die gute Laune suchen. Die allgemeine Stimmung war schon einmal besser. Aber das ist nichts Neues und versuchen wir die positiven Dinge aufzuschnappen: Das Exil macht wieder große Parties und darf in Ausnahmefällen bis 6 Uhr geöffnet sein. Ob es nach dem großen Paganotto Abend noch weitere Folegeevents geben wird, ist derzeit noch offen. Bei anderen Gastronomen ist die Stimmung nicht so rosig, gute Bars mit toller Gastro kommen noch am besten weg. Dort drängeln sich nun die Djs hinter den Decks, mangels Jobs und sinkender Gagen…

PURPLE
In den Startlöchern steht das neue Projekt von Kaveh Ahi in der Krugerstraße 6. Über die programmatische Ausrichtung wird noch geschwiegen, mehr verraten wir hier an dieser Stelle in den nächsten Wochen. Nur so viel ist klar: Es soll kein neuer Techno Club werden und man will eine nette Alternative zum bereits Gebotenen im ersten Bezirk sein. Das Outfit des Clubs passt, nun wird das Programm entscheiden. Zu hoffen ist, dass es nicht der nächste Ort mit „Stimmungsmusik“ wird. Wenn ich das Wort lese, bekomme ich rote Pusteln…

OPEN AIR SAISON
Den Klimawandel gibt’s unbestritten, auch wenn es diesen Winter sogar zweimal geschneit hat (Achtung, Ironie!). Am ersten Märzwochenende hätte man schon großartige Open Airs machen können. Bald wird es jedenfalls wieder die ersten Gehversuche mit Musik an öffentlichen Orten geben, aber bloß, wo? Versucht man es „offiziell“ steht schnell die humorlose Eingreiftruppe da und dreht einem den Saft ab. Bleibt also das lustige Katz und Maus Spiel, in dem man, wie früher, einfach illegal feiert oder eine Demo anmeldet. Diese beinhaltet, dass man auch etwas sagen muss und alle Stunden Redebeiträge eingeplant werden müssen. Wir kennen das alle von den Zwidemu Events und seit letztem Jahr auch von diversen Happenings am Donaukanal. Das geschieht nicht immer zur Freude aller, aber da das Demonstrationsrecht gewahrt werden muss, ist dies oft ein willkommenes Schlupfloch, um dem Behördenwahnsinn zu entkommen. Mehr hört Ihr, wenn Ihr hört…

Schickt mir eure persönliche Meinung, Anmerkungen, Inputs oder Themenvorschläge an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

Die nächste Ausgabe gibt's in zwei Wochen am 21. März 2024.

Rudis Kopf

 

Club Kultur erscheint jeden zweiten Donnerstag auf superfly.fm und ist kostenlos über alle Devices wie iPhone, Android, Desktop, Tablet oder Smart Speaker hörbar. Abonniere jetzt Club Kultur über deine Lieblingsapp wie Google Podcasts, Apple Podcasts oder Spotify!

RSS FEED      spotify podcast badge blk grn 660x160      US UK Apple Podcasts Listen Badge RGB       DE Google Podcasts Badge 2x


Im Gespräch mit Crazy Sonic:

DANBERG

IMG 8184 copy min 

https://www.instagram.com/thisisdanberg

https://www.instagram.com/raveonsociety/

CLUB KULTUR

MIT CRAZY SONIC

Was man in über 25 Jahren als DJ und Veranstalter in der Wiener Clubszene alles erlebt...? 

Als fixer Teil der legendären Veranstaltercrew des damaligen Kultclubs "Meierei" beim Wiener Stadtpark konnte sich der gebürtige Kärntner Rudi Wrany alias Crazy Sonic mit der Partyreihe "con:verse" 1999 zum ersten Mal in der Hauptstadt einen Namen machen. Unvergessene Feste!

In den 00-er Jahren holte er die Creme de la Creme der nationalen und internationalen House und Techno Szene ins Wiener Flex zu seiner langjährig-erfolgreichen, wöchentlichen Dienstagsreihe "CRAZY". Zuletzt schmiss er in der Grellen Forelle und der Pratersauna die extrem erfolgreichen Parties "Zuckerwatt", "Luft & Liebe", "Nachtschwimmer" oder "5 Uhr Tee".

Es gibt nur wenige bekannte DJs, die er noch nicht an die Turntables der Wiener Clubs geholt hat, kaum einen der noch nicht mit Rudi auf ein Glas Wein gegangen ist. So viel sei also verraten: Zu erzählen hat er einiges, der Rudi.

Club Kultur erscheint jeden zweiten Donnerstag auf superfly.fm und ist kostenlos über alle Devices wie iPhone, Android, Desktop, Tablet oder Smart Speaker hörbar. Abonniere jetzt Club Kultur über deine Lieblingsapp wie Google Podcasts, Apple Podcasts oder Spotify!


spotify podcast rudis podcast
   DE Google Podcasts Badge 2x   US UK Apple Podcasts Listen Badge RGB

 

output onlinepngtools

Club Kultur



Territory

AUSTRIA
UKW: Wien 98.3 | St.Pölten, Tulln, Krems 93.2 | Baden 95.5
Kabel: Magenta TV

WORLD
Superfly App for iOS & Android
Smart Speaker: Alexa & Google Home Skill

Partner


vibe RGB vibe claim White