fbpx

screening room - the godfather of black music

the godfather of black music

Regie: Reginald Hudlin

Godfather of Soul, Queen of Soul, King of Pop – dass die Spitznamen der Legenden unter den Musikern wie Ehrentitel klingen, ist klar. Aber es gibt wohl wenige Personen im Musikbusiness, die nicht vorn an der Rampe stehen und trotzdem so einen Titel tragen. Clarence Avant alias The Black Godfather ist einer von ihnen. Die faszinierende Lebensgeschichte des Produzenten, der im Februar 90 Jahre alt wird, beleuchtet die Doku „The Godfather of Black Music“.

In den 1950-ern beginnt Avant seine Karriere im Musikbusiness als Assistent von Joe Glaser, der unter anderen Louis Armstrong managt. Das Metier ist zu dieser Zeit fest in der Hand der Mafia, der hobbithafte Avant arrangiert sich damit, ohne sich zu verbiegen. Er wird Manager von Sarah Vaughan, Wynton Kelly oder Freddie Hubbard. Als er Quincy Jones unter seine Fittiche nimmt, wird das der Beginn einer lebenslangen Freundschaft.

Auch abseits der Musik beginnt Avant bald, zum Strippenzieher zu werden. In der Bürgerrechtsbewegung engagiert er sich genauso, wie in der Demokratischen Partei. Nach und nach wird er zum Dreh- und Angelpunkt und grauen Eminenz für die schwarze Musikszene. Die bewundernden Zeitzeugen, die in der Doku zu Wort kommen, sind nicht nur Quincy Jones, Bill Withers oder Sean Combs, sondern auch Barack Obama und Bill Clinton.  

Aber auch den Tiefpunkt in Avants Karriere beleuchtet die Doku, als er in den 70-ern kurz vor dem Bankrott steht, vor dem ihn sein Netzwerk dieses Mal rettet.  

„The Godfather of Black Music“ ist ein faszinierendes Portrait von einem, der nicht einfach mit den Gezeiten mitgeschwommen ist, sondern es immer geschafft hat, ihren Lauf zu beeinflussen – ohne dass er selbst im Rampenlicht gestanden ist. Was ein Pate halt so macht. Zu sehen ist die Doku bei Netflix.  

                                                                                                                             Johannes Rhomberg

Connect

Enjoy Radio Superfly also on 98.3 fm around Vienna, all over Austria via Cable of UPC/Magenta or anywhere else via the Superfly Radio App for iOS and Android as well as on Smart Speakers (Siri, Alexa, Bixby, Cortana, Google Assistant).

Contact

Superfly Radio GmbH
Mariahilfer Strasse 84/ 4. OG
1070 Wien
Österreich
  +43 1 961 983 0 - 0
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.