news

"Sein Name ist Grant. Nicht Hugh und nicht Cary – einfach nur Grant. Ohne Vorname, ohne Plural, ohne Schnickschnack. Fünf Buchstaben – ein Lebensgefühl." So beginnt der Münchner Thomas Grasberger sein Buch über die bairischste aller Gemütsregungen: "Grant". Aber Moment mal! Hier in Wien wissen wir schließlich: Der Grant ist ein Wiener. Möchte uns Grasberger da etwa das Grant-Monopol streitig machen?

Saturday 02-06-12

schon caff gesehen?

Ab jetzt gibt es CAFF in deinem Leben! So die Ansage des neuen Wiener Urban Reality Magazins, das seit Donnerstag in seiner ersten Ausgabe aufliegt. Was drin ist und was dran ist?

Wenn es einen Künstler gibt, der diesen Radiosender geprägt hat, dann wohl den Mann, der uns den Namen gegeben hat: Curtis Lee Mayfield. Am Sonntag wäre er 70 Jahre alt geworden.

Alte Beats originalgetreu nachproduziert. Neue Texte. Voilà! Die "Tuesday Classics". Average besucht uns im Studio

Wer an schönen Tagen einen Park besucht findet sie bestimmt: Slackliner. Sie balancieren auf einem mehr oder weniger gespannten Gurtband um die Wette. Am Pfingstwochenende messen sich die besten bei den zweiten Austrian Slackline Open im Auer-Welsbach-Park bei Schönbrunn. 

Sie gehören zu den Labels, die den Soul zurück in die Gegenwart gebracht haben: Truth and Soul aus Brooklyn. Nicht unbedingt ein Name, den jeder kennt – doch die Songs, die in ihren Produktionsstudios entstanden sind, laufen bei uns rauf und runter. Vergangenes Wochenende war DJ Akalepse von Truth and Soul in Wien zu Gast, wir haben ihn zum Interview getroffen.

Crowdfunding. Ein Begriff, über den man in letzter Zeit öfters stolpert. Die wenigsten wissen aber was das eigentlich heißt und vor allem wie das funktioniert. Kurz gesagt: Sie wollen euer Geld. Aber Wer?, Wofür? und und vor allem: Was ihr dafür bekommt? 

Vom Bekanntheitsgrad war sie DIE Disco Diva. Gestern hat Donna Summer den Kampf gegen den Krebs verloren. Sie starb im Alter von 63 Jahren. Gerald Travnicek mit einem persönlichen Nachruf auf die Disco Queen und einem Blick zurück in seine Kindheit.

Radfahren ist nicht nur gesund und gut für die Umwelt, sondern auch immer mehr eine Lifestyle-Frage. Style statt Speed ist deshalb der der neue Leitsatz bei den Radlern.Wie stylish, das hat der Däne Mikael Colville Andersen bewiesen. Sein Blog über schicke Radfahrer in Kopenhagen hat es unter die Top 10 Fashion Blogs des Guardian geschafft. Auch in Wien stehen die schicken Biker unter Beobachtung:

Die Anzahl der Filmteams die Wien's Straßen als Drehort nutzen, steigt in den kommenden Tagen um ein Vielfaches. Vor allem die Gegend rund um das Brick 5 im 15. Bezirk wird Dreh- und Angelpunkt für den internationalen Filmnachwuchs. Was sie ausgerechnet in Wien machen und wie ihr sogar noch mitmachen könnt?