fbpx

Into the groove - MPS

MPS

Plattenfirmen im Portrait

So manche Geschichte rankt sich um das Tonstudio in Villingen, in dem sich ab den 1960er Jahren viele weltbekannte Musiker wie zuhause gefühlt haben. Label-Chef Hans Georg Brunner-Schwer, hat dort ein Studio eingerichtet, das seinerzeit wohl den modernsten Stand der Aufnahmetechnik widergespiegelt hat. Die Musikproduktion Schwarzwald. Kurz MPS. 

Hans Georg Brunner-Schwer erblickt am 21. Juli 1927 das Licht der Welt. Von seinem Vater erbt er das musikalische Talent von seinem Großvater, den gründer der legendären SABA Werke, die Begeisterung für elektronische Aufnahmetechnik.  Er experimentiert schon früh mit Mikrofonen und Audiotechnik. Erste Probeaufnahmen werden in seinem Privathaus durch und als Datum der ersten veröffentlichten Tonaufnahme ist der 11. Februar 1958 dokumentiert. Den Ritterschlag für seine Aufnahme-Experimente erhält er  1963 als die amerikanische Pianolegende Oscar Peterson von der  Aufnahme seines ersten Hauskonzertes in Villingen so begeistert war, dass er für viele Jahre  nur noch von Brunner-Schwer aufgenommen werden wollte.

Von da an stehen die internationalen Stars in Villingen Schlange. George Duke, Archie Shepp, Kenny Clarke, Ella Fitzgerald, The Singers Unlimited, und viele mehr. Sie werden  zunächst unter dem Label SABA veröffentlicht, bevor 1968 offiziell die Musikproduktion Schwarzwald (MPS) mit ihrer Tätigkeit beginnt. Bis 1983 erwirbt sich das Team vor allem bei Jazzfans auf der ganzen Welt einen überaus guten Ruf.  MPS steht bis heute nicht nur für eine erstklassige Aufnahmequalität und für ein musikalisches Spektrum, das von Easy Listening bis Avantgarde die gesamte Bandbreite des  Jazz auf höchstem Niveau dokumentiert und mit kunstvollen Plattenhüllen und vielfältigen Informationen ausgestattet hat, die drei Buchstaben MPS haben international bald:  MOST PERFECT SOUND geheissen.

Das alles macht MPS bis heute so einzigartig. 1983, als die Verdrängung der Schallplatte durch die CD begonnen hat, verkauft Hans Georg Brunner-Schwer die Veröffentlichungsrechte von MPS an Polygram/Universal. 2004 ist Hans Georg Brunner Schwer zu Hause im Schwarzwald gestorben. Das legendäre Studio in Villingen ist mitllerweile Kulturdenkmal und PIlgerstätte für Jazzfans aus der ganzen Welt. 2007 ist die großartige Dokumentation Jazzin The Black Forrest von Elke Baur auf DVD erschienen.

Partner


porsche wien liesing logo white

Connect

Enjoy Radio Superfly also on 98.3 fm around Vienna, all over Austria via Cable of UPC/Magenta or anywhere else via the Superfly Radio App for iOS and Android as well as on Smart Speakers (Siri, Alexa, Bixby, Cortana, Google Assistant).

Contact

Superfly Radio GmbH
Mariahilfer Strasse 84/ 4. OG
1070 Wien
Österreich
  +43 1 961 983 0 - 0
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.